• Mikrocontrollergestütztes Batteriemanagement zur Versorgung von MCS-Gaswarnsysteme
• 24 V 2...10 Ah abgestimmt auf das Gaswarnsystem
• Sichere Aufrechterhaltung der Gleichspannungsversorgung bei Netzausfall
• Batterieladegeräte mit I/U-Ladekennlinie
• Temperaturnachführung der Ladespannung durch externes Sensormodul (Option)
• LED-Anzeige Netz-/Akkubetrieb, Laden, Akkukontrolle
• 3 potentialfreie Ausgänge für Netz-/Akkubetrieb, Laden, Akkukontrolle
• Datenschnittstelle RS 232

• Kunststoffwandgehäuse oder Schaltschrankeinbau

 

MCS 2000 - NSV Notstromversorgung

pdfBedienungsanleitung MCS NSV

pdfSchaltplan MCS NSV

pdfDatenblatt MCS NSV